RING AWARD


Der RING AWARD ist ein internationaler Musiktheaterwettbewerb für Regie und Bühnengestaltung. Sein Ziel ist es, durch die Auszeichnung hervorragender Leistungen jungen und noch nicht etablierten RegisseurInnen und BühnengestalterInnen eine professionelle Plattform für praxisnahes Arbeiten zu bieten. Als nach wie vor weltweit einzige Institution ihrer Art stellt sich der Wettbewerb die Aufgabe, aktuelle Entwicklungen der Bühnenumsetzung von musiktheatralischen Werken zu reflektieren. Er eröffnet NachwuchskünstlerInnen die Chance, ihren Vorstellungen vom heutigen Musiktheater ein internationales Echo zu verschaffen. Der RING AWARD fördert somit das kreative Innovationspotenzial im zeitgenössischen Musiktheater und gilt als international renommiertes Sprungbrett für Nachwuchstalente in Europa und über dessen Grenzen hinaus.

Im Zeitraum von 2018 bis 2020 wird bereits zum neunten Mal in Graz der internationale Musiktheaterwettbewerb für Regie und Bühnengestaltung durchgeführt. Der Startschuss für den RING AWARD 2018 fiel im November 2018 mit der offiziellen Bekanntgabe der Wettbewerbsoper „Don Giovanni“ von W. A. Mozart sowie dem Online-Stellen der Ausschreibung auf der Website einschließlich der Bekanntgabe der detaillierten Teilnahmebedingungen. Seit diesem Zeitpunkt ist eine Anmeldung für den Wettbewerb möglich. Der postalische Einsendeschluss für die Konzepte ist mit 19. August 2019 fixiert.

www.ringaward.com

Der RING AWARD ist ein vom Richard-Wagner-Verband International offiziell unterstütztes künstlerisches Projekt.

Start des Ringawards

RING AWARD