Jahresbericht 2017

Tätigkeitsbericht über das abgelaufene Vereinsjahr 2017
von Walter Bernhart

Ring Award 2017
Semifinale Ring Award 2017
Ring Award Forum 2017: „Klangbilder Bildklänge“: Neue Medien und das
Musiktheater“; mit Markus Hinterhäuser, Benedikt von Peter, Roland Horvath,
Momme Hinrichs, Johanna Dombois, Moderation: Albrecht Thiemann.

11 Semifinalteams präsentieren ihre Version von Donizettis „Don Pasquale“ im
Next Liberty Theater.

Finale Ring Award 17
Eröffnung des Finales und Verleihung des Mortier Award 2017
Präsentationen der Teams Morozov (RUSS) / Alekseeva (RUSS), Horakova (CS) /
Schmid (D), Schwarz (A) / Cozzi (I)


Künstlerinnengespräche im Hause Weyringer

Am Vorabend der Premiere von „Eugen Onegin“ mit der neuen Grazer
Chefdirigentin Oksana Lyniv. Im Gespräch mit dem dramaturgischen Leiter der
Oper Graz, Jörg Rieker.


Dienstagabende

„Arabesque, Glissande, Penché …“: Der Ballettdirektor der Oper Graz, Jörg
Weihnöl, gibt Einblick in seine Arbeit.

„Die ganze Welt ist Bühne“: Eine Erlebnistour durch die art + event-
Dekorationswerkstatt der Bühnen Graz mit Othmar Schober.

„Was ist echte Schönheit?“: Dramaturgin Marlene Hahn beschäftigt sich mit der
bevorstehenden Premiere von „Der Zwerg“ / „Il prigioniero“ an der Oper Graz.

„Wenn ich trommle, bin ich in meinem Element“: Ein Miniworkshop mit
Elke Grabler, Trommlerin, Workshopleiterin für Tanz und Trommeln.

„… dass jede noch so winzige Berührung der Saite rein wie eine Perle sei …“:
Georg Zopf spricht über die Laute und ihre Spielweise in Europa.

Besuch einer Ballettprobe mit Ballettdirektor Jörg Weinöhl.

Dr. Alexander Singer spricht über „Tannhäuser – ein deutscher Ritter!“: Der
historische Tannhäuser und was Wagner aus ihm gemacht hat“.

Opernsängerin Caroline Schrafl vom „Studio für Gesang, Stimmbildung, Rhetorik,
Sprechtechnik, tiergestützte Therapie“ spricht über die Stimme als
herausragendes Mittel zur semantischen und emotionalen Kommunikation.

„Zwischen Frühlingserwachen und Schneegestöber, zwischen Erwartung und Ge-
wohnheit„: Eugen Onegin und Tatyana“. Hintergründe und Gedanken der
Dramaturgin Marlene Hahn zur Neuproduktion der Oper Graz.

Zweiter Wagner Forum Graz Sommer-Event
Eine vergnügliche Kult-Tour durch die Welt der Oper mit vielen Überraschungen
und tollen Preisen, im Restaurant Scheucher, von und mit: Dr.in Andrea Engassner
und Dr.in Sabine Oberreither


Kulturreisen

Reise nach München zur Premiere von „Tannhäuser“ an der Staatsoper.
Inszenierung: Romeo Castellucci, musikalische Leitung: Kirill Petrenko.

Forumsreise zu den Bregenzer Festspielen. „Carmen“ auf der Seebühne
(musikalische Leitung: Paolo Carignani, Inszenierung: Kasper Holten) und
Rossinis „Mosè in Egitto“ im Festspielhaus (musikalische Leitung: Enrique
Mazzola, Inszenierung: Lotte de Beer).

Reise nach Berlin zum Symposium anlässlich des 100. Geburtstages von Wieland
Wagner, u.a. mit Nike Wagner und Anja Silja, veranstaltet von der Deutschen Oper
Berlin und dem RWV Berlin-Brandenburg.
Mit Beiprogramm („Lohengrin“, „Tannhäuser“).

Reise nach Wien an das Theater an der Wien zur Uraufführung der
„Ring-Trilogie“ („Hagen“, „Siegfried“, „Brünnhilde“), Inszenierung: Tatjana Gürbaca, musikalische Leitung: Constantin Trinks.


Vereinszeitschrift

Das Wagner Forum Graz veröffentlichte 2017 die Nummern 32 (Mai) und 33
(November) seiner Vereinszeitschrift „Wagner Forum Graz“.