Home

Herzlich Willkommen auf der Webseite des WAGNER FORUM GRAZ!
Das WAGNER FORUM GRAZ versteht sich als eine liberale, dem Zeitgenössischen gegenüber offene Kulturvereinigung und will die Werke Richard Wagners in der ihrer natürlichen Komplexität angemessenen weitgefächerten Sichtweise und ohne einengenden historischen Blickwinkel betrachten. Weitere Infos über den Kulturverein e.V. erhalten Sie hier.

Letzte Beiträge

17. bis 19. November, Teatro Verdi, Triest „I Puritani“

 

Vom 17. bis 19. November laden wir zu einer Kultur- und Genuss-Reise
mit dem Bus nach Triest ein.
„I Puritani“
Musikalische Leitung: Fabrizio Maria Carminati
Inszenierung: Emilio Sagi
Wir werden einige Kostbarkeiten der Stadt und der Umgebung erkunden.
Der Dramaturg Bernd Krispin wird allerlei Interessantes zur Bellini-Oper zu erzählen wissen und letztendlich sollte auch die Kulinarik nicht zu kurz kommen.
Anmeldungen bis spätestens 21. September

  1. 13. November : „Sergei Eisenstein – der Künstler im Totalitarismus“ Kommentare deaktiviert für 13. November : „Sergei Eisenstein – der Künstler im Totalitarismus“
  2. Künstlergespräch zu den STRAUSS-TAGEN des WFG Kommentare deaktiviert für Künstlergespräch zu den STRAUSS-TAGEN des WFG
  3. „Kopf ab bei Sacher-Masoch“ Kommentare deaktiviert für „Kopf ab bei Sacher-Masoch“
  4. „Den Kopf verlieren – Salome Poetry Slam“ Kommentare deaktiviert für „Den Kopf verlieren – Salome Poetry Slam“
  5. WFG-Zeitung Nr. 35, September 2018 Kommentare deaktiviert für WFG-Zeitung Nr. 35, September 2018
  6. Oper — A schene Leich‘ oder lebendiges Kulturgut? Kommentare deaktiviert für Oper — A schene Leich‘ oder lebendiges Kulturgut?
  7. 11. Dezember: „Polnische Hochzeit“ Kommentare deaktiviert für 11. Dezember: „Polnische Hochzeit“
  8. Dienstagabend 9. Oktober: Bayreuth-Stipendiatin Katia Ledoux Kommentare deaktiviert für Dienstagabend 9. Oktober: Bayreuth-Stipendiatin Katia Ledoux
  9. Dienstagabend 11.9. „Cavalleria / Bajazzo“ Kommentare deaktiviert für Dienstagabend 11.9. „Cavalleria / Bajazzo“